Ab 1. Juli 2021 – automatisch mehr Komfort.

Die Gründung der Marquart Gebäudeautomation AG ist die Antwort auf wachsende technische Herausforderungen. Mit unserem neuen Geschäftszweig sind wir noch besser aufgestellt.

 

Die Anforderungen an Gebäude wachsen stetig, die Geräte stellen immer mehr Daten zur Verfügung und der Wunsch nach überschaubaren, vernetzten Lösungen steigen mit dem Zeitgeist der Energie-/ und Kostenoptimierung.

Eine frühzeitige Planung sorgt nicht nur für ein transparentes Budget. Sie berücksichtigt auch die Schnittstellen zu den einzelnen Gewerken und erlaubt ein durchgängiges System, welches auf individuelle Wünsche zugeschnitten ist. Dank unserer Unabhängigkeit von Produkten und deren Herstellern sind wir stets auf der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kundschaft.

Unsere Kernkompetenzen umfassen:

HLKKE-Steuerungen – Lichtsteuerung und Beschattung – Feldbussysteme wie bspw. KNX, Modbus, M-Bus, DALI – BACnet – SPS-Steuerungen – Messsysteme und Energieoptimierung – Leit- und Visualisierungssysteme – IT-Infrastruktur, Datennetze für technische Netzwerke – Smart Home – Empfangszentralen und Einsatzleitstellen mit deren Alarmierungssysteme – Integrale Test – … und vieles mehr.

 

Intern arbeiten wir eng mit der Marquart Elektroplanung + Beratung AG und
der Marquart Sicherheit Security AG zusammen. So bekommen unsere Kundinnen und Kunden
die gesamte technische Planung aus einer Hand.

 

Der Hauptsitz der Marquart Gebäudeautomation befindet sich in Winterthur, eine Zweigstelle gibt es in Buchs. Nähere Informationen erhalten Sie von Pascal Wüst, Leiter Gebäudeautomation.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Renovation und Sanierung
Bearbeitungszeitraum: 05.2018 – 06.2021

 

Projektleiter: Pascal Wüst

 

Der Automatisierungsgrad der Kirche wurde massgeblich erhöht.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter:
Referenzblatt | Kirche Rapperswil

Sanierung und Renovation

Bearbeitungszeitraum: 05.2018 – 06.2021

Neubau
Bearbeitungszeitraum: 02.2016 – 03.2021

 

Projektleiter: Elmar Göldi

 

Höchste Anforderungen an Erdungssysteme und Gebäudetechnik.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter:
Referenzblatt | Unterwerk

Neubau, Umnutzung, Erweiterung, Erneuerungen Anlagen und Installationen

Bearbeitungszeitraum: 01.2017 – 04.2021

Gesamtsanierung, Umbau, Umnutzung Multergasse 11, St. Gallen
Bearbeitungszeitraum: 08.2018 – 01.2021

 

Projektleiter: Mario Loher

 

Gesamtsanierung siebengeschossiges Geschäftshaus mit Büro- und Ladenflächen. Der Grundausbau wurde in einem Edelrohbau ausgeführt. Es wurde viel Wert auf Flexibilität der Nutzung gelegt. Im Laufe des Projektes wurden im obersten Geschoss, welches als Lager angedacht war, noch vier Wohnungen realisiert.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter:
Referenzblatt | Multergasse

Neubau Negrillsteg, Zürich
Bearbeitungszeitraum: 12.2017 04.2021

 

Projektleiter: Ruedi Süess

 

Neubau einer Fussgängerbrücke über das Gleisfeld beim Zürcher Hauptbahnhof. Der Negrellisteg verbindet die Kreise 4 und 5. Er reicht vom Gustav-Gull-Platz beim Zentralstellwerk bis zur Zoll-/Klingenstrasse und ermöglicht Fussgängern eine kurze, sichere und direkte Überquerung des Gleisfelds. Aus bahnbetrieblichen Gründen mit nur wenigen Stützen versehen, scheint der 160 Meter lange Steg über dem Gleisfeld zu schweben. Auf der Seite Europaallee/Zollstrasse schwingen sich die Auf– und Abgänge in Spiralform um die runden Lifttürme

 

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter:
Referenzblatt | Negrillsteg

Neubau

Bearbeitungszeitraum: 12.2017 – 04.2021

Das gesamte Team MARQUART wünscht Ihnen einen fleissigen und

grosszügigen Osterhasen und erholsame Feiertage.